Transatlantic Race
Riechers baut Vorsprung der "Mare" aus

Mit fast 45 Seemeilen führt Jörg Riechers nun zur Halbzeit des Atlantikteils des Solidaire du Chocolat. Segelt er allen davon?

  • Lars Bolle
 • Publiziert am 23.03.2012

YACHT/N. Günter Jörg Riechers und Co-Skipper Marc Lepesqueux auf ihrer "Mare"

Die Situation ist für den Hamburger Jörg Riechers mit seinem Co-Skipper Marc Lepesqueux auf ihrer "Mare" schwierig. Sie liegen zwar bei nordwestlichen Winden, also schräg von vorn, in Luv über dem Feld, das immer mehr Boden verliert. In den vergangenen 24 Stunden konnten stetig Seemeilen gutgemacht werden, beim Positionsreport um 12.30 UTC waren es schon knapp 45 auf den nächsten Verfolger.

Veranstalter Die Positionen um 12.30 UTC

In der Nacht soll der Wind jedoch abflauen, ein größeres Hochdruckgebiet liegt voraus, die weitere Windentwicklung ist ungewiss.

Anna-Maria Renken ist noch weiter zurückgefallen, liegt jetzt auf Rang neun, 183 Seemeilen zurück.

Veranstalterseite  mit  Race-Tracker


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Anna-Maria RenkenMarc LepesqueuxMareRiechersSolidaire du Chocolat

Anzeige