Route du Rhum
Riechers als Sechster im Ziel

Heute morgen um 5.03 Uhr unserer Zeit kreuzte der Hamburger mit seiner "Mare.de" die Ziellinie vor Guadeloupe

  • Johannes Erdmann
 • Publiziert am 19.11.2010

mare Jörg Riechers’ "Mare.de"

"Worauf ich mich jetzt freue, sind mindestens 12 Stunden Schlaf am Stück", schrieb Riechers kurz nach seiner Ankunft im Blog, "dann auf ein echtes Frühstück und das Wiedersehen mit meiner Freundin."

Die Meilen und die letzte Nachtfahrt rund um Guadeloupe, bis zur Ziellinie auf der Südseite der Insel, haben noch ein letztes Mal Nerven und Konzentration gekostet. Zwischen den Westindischen Inseln weht der Passatwind für gewöhnlich mit voller Kraft, schläft dann aber oft in der Abdeckung der Inseln vollständig ein, lässt die Schiffe nervenzehrend in einer Flaute dümpeln. Mitten in der Nacht erreichte Riechers schließlich den Zielhafen — nur 15 Stunden, 52 Minuten und 15 Sekunden nach Thomas Ruyant.

"Mittlerweile habe ich mich mit meinem sechsten Platz versöhnt", erklärt er weiter auf seiner Website segeln.mare.de , "Ja, bin jetzt doch stolz auf meine Leistung. Hätte mir vor der Regatta jemand gesagt, Jörg, du wirst Sechster, hätte ich es ihm bestimmt nicht geglaubt." Und tatsächlich ist ein sechster Platz in einem Feld von 41 Yachten eine beeindruckende Leistung.

Ebenfalls überraschend weit vorn segelt weiterhin Landsmann Axel Strauss auf seiner "Tzu Hang". 213 Seemeilen liegen noch vor ihm — und er an 12. Stelle, direkt hinter Bernard Stamm. Auf dem 15. Platz im Feld liegt der alte Vendée-Globe-Veteran Pete Goss. Bleibt zu hoffen, dass der kaputte Spi, der Strauss sicherlich bereits einige Meilen gekostet hat, das einzige Problem an Bord bleibt und er seinen Platz halten kann. Seine Class 40 "Tzu Hang" zu nennen — nach der berühmten Ketsch von Miles Smeeton, die gleich zweimal im Südpolarmeer durchkenterte — zeigt, dass Strauss offenbar nicht abergläubisch ist. Vielmehr zeigt er den gleichen Kampfgeist wie die Smeetons: Niemals aufgeben.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Axel StraussJörg RiechersMare.deRoute du RhumTzu Hang

Anzeige