Sturm
Regattayacht in schwerer See

Spektakuläre Bilder und ein packendes Video sind das Ergebnis des Sturmrittes, den sich die "Generali" im Kampf mit den Elementen lieferte

  • Nils Günter
 • Publiziert am 05.03.2014

J.-M. Liot/ Generali Die "Generali" im Orkan Andrea

Am 28. Februar brach der Orkan Andrea über die französische Atlantikküste herein. In der Südbretagne entstanden diese fesselnden Aufnahmen, als sich die Figaro "Generali" mit Nicolas Lunven und Eric Peron durch die Wellen kämpfte. Die beiden Profisegler bereiten sich zurzeit auf das Transat AG2R La Mondiale vor, das am 6. April in Concarneau starten soll und double-handed über den Atlantik bis nach Saint Barth führt.

Dieser Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: ActionAG2R TransatlanitkFigaroGeneraliOrkanRegattaSchwerwetterSturm AndreaWellen

Anzeige