Regatta-News
Platoon im Pech

Kein Erfolg von Team Germany bei der "Trofeo Región de Cerdena"

  • Lasse Johannsen
 • Publiziert am 07.07.2008

Platoon Racing "Platoon" bei der Troefeo Región de Cerdena

Auch am letzten Regattatag gab es für die Mannschaft um Sportdirektor und Steuermann Jochen Schümann nicht viel zu holen. Nach den Plätzen 10, 7 und 9 in den letzten Wettfahrten des Sardinien-Cups mussten sich die „Schümänner“ mit dem 9. Platz in der Gesamtplatzierung zufrieden geben.

Nach dem guten Abschneiden bei den ersten beiden Wettbewerben des Audi MedCups (5. Platz zum Auftakt in Alicante und ein 4. Platz in Marseille) musste das ambitionierte deutsche Team nun einen Rückschlag einstecken.

Bei Halbzeit des aus sechs Regatten bestehenden Audi MedCup liegt "Platoon" nun mit 190 Punkten auf dem 5. Platz der Overall-Wertung. Jochen Schümann zeigte sich nach dem Ende der Regatta enttäuscht: „Wir sind hier in Sardinien angetreten, um den Sprung unter die Top-3 Teams zu schaffen. Das ist uns leider nicht gelungen," so der Teamchef.

"In dieser Woche haben wir rein seglerisch gesehen die schlechteste Leistung seit Beginn des Audi MedCups gezeigt" resümiert der Teamchef selbstkritisch, nicht ohne zu betonen, wie professionell es in dieser Regattaserie zugeht. Der 9. Platz des Teams Germany sei eindeutiger Beweis dafür, wie eng es in diesem Jahr im Audi MedCup zur Sache gehe. So im „vorbeigehen“ könne man diesen Wettbewerb eben nicht gewinnen.

Die „Troefeo Región de Cerdena“ sicherte sich das amerikanische Team Quantum (37 Punkte) mit einem hauchdünnen Vorsprung von zwei Punkten auf Mean Machine (Monaco). Platz 3 sicherte sich das aus Seglern von BMW Oracle Racing bestehende Team Artemis (Schweden — 45 Punkte).

In der Gesamtwertung des Audi MedCup führt nach 3 von 6 ausgetragenen Wettbewerben Quantum (USA — 129 Punkte) vor Bribon (Spanien — 135,2 Punkte) und Artemis (Schweden — 137 Punkte).

Nächste Regatta von Platoon powered by Team Germany im Audi MedCup Circuit 2008: Breitling Regatta (Porto Portals, Mallorca) 22.07. — 26.07.2008


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Platoon

Anzeige