Aalregatta
Pfingsten nach Eckernförde

Der Segelclub Eckernförde lädt in diesem Jahr wieder zur Aalregatta von Kiel nach Eckernförde ein. Start ist am 26. Mai vor Kiel

  • YACHT Online
 • Publiziert am 11.05.2012

Veranstalter Kurz nach dem Start zur Aalregatta 2011

Zu dieser traditionellen Regattaveranstaltung kommen regelmäßig mehr als 120 Yachten mit mehr als 600 Seglern, die gern in einem großen Feld sportlich gegeneinander segeln, aber auch gesellig zusammen sein wollen.

Am Samstag, dem 26. Mai wird die Langstrecke von Kiel nach Eckernförde gesegelt, und am Sonntag, dem 27. Mai, finden Kurzstreckenregatten auf der Eckernförder Bucht statt.

Regattaschiffe, die nach den ORC-Klassen segeln, sind ebenso willkommen wie alle Yardstickklassen – ob mit oder ohne Spinnaker. Im Vordergrund steht entspanntes Regattasegeln mit interessanten Preischancen für alle. Auf jeden Fall soll es wieder eine fröhliche Veranstaltung werden, bei der die Freude am Segelsport für Jung und Alt im Vordergrund steht.

Aalregatta 2011

16 Bilder

Impressionen Aalregatta 2011

Begleitet wird die älteste Regattaveranstaltung auf der Ostsee von einem interessanten Landprogramm vom 25. bis 28. Mai für Segler und Besucher auf der Hafenzeile in Eckernförde.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AalregattaEckernförde

Anzeige