America's Cup
Pause wegen Starkwind

Alle heutigen Rennen sind abgesagt worden. Die Statistiker ergreifen das Wort

  • Carsten Kemmling
 • Publiziert am 12.11.2002

Während in Auckland der insgesamt zehnte Renntag ausgefallen ist, wird in der City of Sails die statistische Auswertung der ersten beiden Runden diskutiert. Demnach sollen OneWorld und Oracle BMW die besten Starts hingelegt haben.

Beide Teams überquerten in 63 Prozent ihrer Rennen die Startlinie vor ihren Gegnern. Alinghi dagegen schaffte es nur in weniger als der Hälfte der Starts (47 Prozent). Am Ende liegt Prada mit 20 Prozent. Dabei haben die Italiener in der Rückrunde immerhin nur ein Rennen verloren.

Was sagt uns das? Nicht mehr und nicht weniger, als dass der Moment des Kreuzens der Startlinie allein untauglich ist, um darin einen Startgewinn zu sehen. Vielmehr geht es um die Geschwindigkeit im Moment des Starts und um die taktische Position. Das bestätigt die Statistik, denn in nur 17 von 35 Fällen (48,5 Prozent) hat das Schiff das Rennen gewonnen, das zuerst die Startlinie kreuzte.

Aussagekräftiger für den Renngewinn ist der "first cross", das erste Kreuzen der Boote. Dabei lag OneWorld in 88 Prozent der Rennen vorn, Alinghi in 87 Prozent und Oracle BMW in 81 Prozent.

Interessant sind die Zahlen zum Boots-Speed. Sie belegen den guten Kreuz-Speed von Alinghi. Auf 88 Prozent der Amwind-Schenkel machten sie Zeit auf den Gegner gut, OneWorld 76 Prozent, Oracle BMW 70 Prozent. Prada liegt mit 41 Prozent noch hinter Victory (50 Prozent).

Die Schweden glänzen besonders vor dem Wind. Auf 70 Prozent der Spinnaker-Kurse machten sie Boden gut. Sie liegen damit vor Prada, OneWorld, Alinghi, und dem Team Dennis Conner, die sich zwischen 59 Prozent und 56 Prozent bewegen. Eine negative Bilanz mit 37 Prozent weist Oracle BMW auf. Die Vorwind-Schwäche des Bootes ist eklatant.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AbsageRennenStatistikStatistiker

Anzeige