Barcelona World Race
"Neutrogena" kann den Abstand halten

Boris Herrmann und Ryan Breymaier können trotz defekten Schwenkkiels zurzeit genauso schnell wie Konkurrent "Estrella Damm" segeln

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 16.03.2011

BWR Das Notrigg der "Mirabaud"

Im engen Fight um den vierten Platz mit dem spanischen Team Pepe Ribes und Alex Pella auf "Estrella Damm" schlägt sich der Deutsche hervoragend. Nachdem gestern bei bis zu 55 Knoten Wind den beiden "Neutrogena"-Skippern alles abverlangt wurde, haben sie heute Morgen die Distanz zum Verfolger immer noch auf 100 Seemeilen halten können – da die beiden wegen eines defekten Hydraulik-Zylinders der Kielmechanik nicht mit idealem Trimm fahren können, eine tolle Leistung. Gestern mailte Herrmann von Bord, dass sie außerdem mit Schäden am Großsegel zu kämpfen hatten.

Barcelona World Race Der Stand des Rennens heute Morgen

Während die beiden Boote im Infight mit gutem Speed von fast 20 Knoten in Richtung Norden surfen, ist die Führende "Paprec-Virbac 3" von Loïck Peyron und Jean-Pierre Dick mittlerweile in die Doldrums gesegelt. Heute Morgen bewegten sie sich gerade noch mit 3 Knoten Fahrt durchs Wasser. Von hinten nähert sich "Mapfre" derweil mir Riesenschritten, hat mächtig Meilen gutgemacht, dürfte aber auch im Laufe des Tages dann langsamer werden. Hoffnungsschimmer für die Verfolger "Renault Z. E.", "Neutrogena" und "Estrella Damm" könnte sein, dass sich scheinbar die Doldrums gerade verlagern und die beiden Führenden aufhalten werden. Allerdings scheint es auch möglich, dass die Ersten gerade noch durch die Doldrums durchschlüpfen und sich dann ein breiter Schwachwindgürtel in den Weg der Verfolger legt.

Derweil haben Domique Wavre und Michèle Paret auf ihrer "Mirabaud" mittlerweile ein Notrigg gestellt und segeln langsam mit 3 Knoten Speed weiter in Richtung Norden. "Hugo Boss" hat seinen Reparatur-Ankerstopp beendet und ist wieder im Rennen, hat aber nun fast 800 Seemeilen Rückstand auf die Nächstplatzierte "Gaes"


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Barcelona World RaceBoris HerrmannDoldrumsNeutrogena

Anzeige