Regatta-News
Match-Race-EM 2006 in Hamburg

Außenalster als Naturstadion für europäische Match-Race-Elite

  • Christoph Schumann
 • Publiziert am 11.04.2005

Hamburger Segel-Club überzeugte das Exekutive Committee in London.
Eine Europameisterschaft im Segeln auf der Hamburger Außenalster ist eher die Ausnahme. Im Oktober nächsten Jahres allerdings ist es so weit:

Segelduelle mit den besten Seglern aus ganz Europa auf schnellen Dreimannbooten mit Doppeltrapez vom Typ Streamline in Ufernähe.

Manuel Hünsch, im HSC-Vorstand zuständig für Match-Race und internationaler Schiedsrichter, ist begeistert: "Die Entscheidung ist sensationell für Hamburg", schwärmt der Segel-Freak. Segler-Verbandspräsident Dierk Thomsen hatte ihm gerade aus London die frohe Botschaft mitgeteilt.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: DeutschlandEuropameisterschaftHamburgMatchrace

Anzeige