YACHT Meisterschaft der Meister
Markus Wieser siegt erstmals in Hamburg

Markus Wieser, Matti Paschen und Eberhard Magg haben die 31. YACHT Meisterschaft der Meister gewonnen

  • Lars Bolle
 • Publiziert am 01.11.2010

YACHT/Strauch Sieger 2010: Eberhard Magg, Matti Paschen, Markus Wieser (v.i.)

Drachen-Europameister Markus Wieser (Starnberg) und seine Crew setzten sich am Sonntag im Finale der besten drei von insgesamt 36 Mannschaften mit zwei Siegen in zwei Läufen souverän gegen die Teams um America’s-Cup-Steuermann Sten Mohr (Dänemark) und den Deutschen Matchrace-Meister Stefan Meister (Berlin) durch.

Für den bayerischen Segelprofi Markus Wieser war es der erste Sieg in Hamburg: „Das ist natürlich großartig“, freute sich der 46 Jahre alte Vater von vier Töchtern, „es hat viel Spaß gemacht. Und als Titelverteidiger muss ich natürlich nächstes Jahr wiederkommen!“ Crew-Mitglied Matti Paschen aus Hamburg sagte nach den anspruchsvollen Wettfahrten auf der launischen, von extrem leichten Winden geprägten Alster: „Es ist viel anstrengender, bei wenig als bei viel Wind zu segeln, weil man sich so enorm konzentrieren muss.“

Nach seiner makellosen Vorstellung am Vortag mussten der erfahrene dänische Matchracer Sten Mohr mit seiner Crew Leif Tom Loose und Basti Körbes aus Hamburg im Finale mit Platz zwei zufrieden sein. Der erfahrene Segler aus Nivaa hatte mit der deutschen Mannschaft der Rodman 42 „Beluga“ die ORCi-Weltmeisterschaft in der Division Alpha gewonnen und sagte in der Hansestadt: „Ich wünschte, wir hätten in Dänemark ein Magazin wie die YACHT, das eine solche Regatta veranstalten würde. Ich bin total beeindruckt: Über 100 Segler am Start, darunter international bekannte Leute wie ein Karol Jablonski oder ein Markus Wieser. Für die jungen deutschen Segler ist das eine Riesenchance, die Stars der Szene kennenzulernen.“

Einige dieser Stars waren in diesem Jahr allerdings früher ausgeschieden als erwartet: Sowohl der deutsch-polnische Rekordsieger Karol Jablonski (6 Siege) als auch der fünfmalige Sieger Wolfgang Hunger mussten bereits nach der Vorrunde die Segel streichen.

YACHT/Strauch Das Nightrace, Höhepunkt am Samstagabend

So gut wie nie waren bei der 31. Auflage der deutschen Kultregatta die Frauen in Fahrt. Matchrace-Europameisterin Silke Hahlbrock vom gastgebenden Hamburger Segel-Club (HSC) haderte zwar mit ihrem dritten vierten Platz in Folge, zeigte aber im Kleinen Finale mit einem Sieg noch einmal ihr ganzes Können und blickte dann mit viel Respekt auf die Alster in Richtung Finale: „Schaut doch mal, wer da gerade auf dem Wasser ist! Die Erfahrung ist einfach entscheidend. Nächstes Jahr sind auch wir ein Jahr älter — vielleicht klappt es dann endlich mit dem Sprung aufs Treppchen.“

Neben Silke Hahlbrock, Maren Hahlbrock und Kerstin Schult waren auch die Crews um Optimisten-Weltmeisterin Tina Lutz (Bergen/Platz 6), die deutsche Europe-Meisterin Stine Paeper (Hamburg/Platz 9) und die deutsche 505er-Meisterin Meike Schomäker (Kiel/Platz 10) in die Top Zwölf gesegelt und sicherten damit die beste Frauen-Bilanz in 31 Jahren YACHT Meisterschaft der Meister.

Das zweite Nightrace nach der gelungenen Premiere im Vorjahr gewann am Samstagabend der Lübecker Starboot-Steuermann Johannes Babendererde. Platz zwei in der spektakulären Nachtwettfahrt im Scheinwerferlicht hatte sich vor vollen Stegen an der Außenalster Tina Lutz vom neuen Audi Sailing Team Germany erkämpft.

ENDERGEBNIS
31. YACHT MEISTERSCHAFT DER MEISTER

1. Markus Wieser/Matti Paschen/Eberhard Magg (Starnberg)
2. Sten Mohr/Leif Tom Loose/Basti Körbes (Nivaa, Dänemark/Hamburg)
3. Stefan Meister/Urs Wihlfahrt/Lars Bähr (Berlin)
4. Silke Hahlbrock/Maren Hahlbrock/Kerstin Schult (Hamburg)
5. Tobias Schadewaldt/Hannes Baumann/Anian Schreiber (Kiel)
6. Tina Lutz/Susann Beucke/Philipp Buhl (Bergen)

ALLE ERGEBNISSE...


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: YACHT Meisterschaft der Meister

Anzeige