Regatta-News
Knox-Johnston verletzt

Teilnahme am Velux 5 Oceans nicht gefährdet

  • Mathias Müller
 • Publiziert am 06.10.2006

on edition Verletzt, aber doch einsatzbereit und motiviert: Sir Robin Knox-Johnston auf seiner “Saga”

Sir Robin Knox-Johnston hat sich bei den Vorbereitungen für das in 16 Tagen beginnende Velux-5-Oceans-Rennen einen Haarriss am Steißbein zugezogen. Er rutschte an Bord seines Open 60 aus  und fiel unglücklich auf das Gesäß.

Der Sturz an Bord der „Saga“ hält den 67-Jährigen allerdings nicht von seinem Ziel ab, sich einer der härtesten seglerischen Herausforderungen zu unterziehen. Das Einhand-Rennen startet am 22. Oktober im spanischen Bilbao und sieht bei der Route rund um die Welt lediglich zwei Zwischenstopps in Fremantle/Australien sowie Norfolk/USA vor.

In diesem Jahr will Knox-Johnston es der jungen Garde noch einmal zeigen. Auf dem Papier hat er nicht die besten Voraussetzungen. Sein Budget ist dem Vernehmen nach das kleinste. Trotzdem will der ambitionierte Senior einen Podiumsplatz erreichen. Darüber hinaus möchte er den bestehenden Rekord von der vorherigen Ausgabe der Regatta brechen. Diesen hält der Schweizer Bernard Stamm, der die Strecke 2003 in 115 Tagen bewältigt hatte. Zum Vergleich: 1969 benötigte Knox-Johnston noch 313 Tage, um allein um die Welt zu segeln.

Sein Alter und die mittlerweile fortgeschrittene Technik machen Knox-Johnston keine Angst. “Einhandsegeln ist eine Mischung aus Schach und Klimmzügen, Okay, ich bin nicht mehr so frisch wie früher. Aber die Klimmzüge sind auch nicht das Wichtigste”, sagt er. Taktik und Know-how stehen im Vordergrund. So sind bei diesem Rennen keine externe Wetterberatungen erlaubt. Jeder Skipper muss seinen eigenen Weg finden. Da er, wie er meint, alle Konstellationen von Wettersystemen schon erlebt hat, fühlt er sich für das Rennen bestens gewappnet.

Ein großes Porträt über Sir Robin Knox-Johnston sowie Infos zum Velux-5-Oceans-Rennen finden Sie in der aktuellen YACHT (21/2006) am Kiosk.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Sir Robin Knox-Johnston

Anzeige