Regatta
Hochkarätige Rennen vor traumhafter Kulisse

Die Airlie Beach Race Week führt unter anderem in die faszinierende Region der Whitsunday Islands. Impressionen von schnellen Schiffen und weißen Stränden

  • YACHT Redaktion
 • Publiziert am 16.08.2018
Hochkarätige Rennen vor traumhafter Kulisse Hochkarätige Rennen vor traumhafter Kulisse Hochkarätige Rennen vor traumhafter Kulisse

Andrea Francolini Photography Hochkarätige Rennen vor traumhafter Kulisse

Der Archipel der Whitsunday Islands ist legendär. Die 74 kleinen und großen Inseln nahe des Great Barrier Reefs sind von klarem, warmem türkisem Wasser umspült, meist unbewohnt und die Sandstrände so weiß wie in der Werbung. Ihren Namen erhielt die größte australische Inselgruppe von Captain Cook, der die Passage an einem Pfingstsonntag (Whitsunday) 1770 durchquerend "entdeckte". Die sieben Kilometer Strand vom Whitehaven Beach wurden jüngst für die Liste der "7 Wunder von Australien" nominiert. Schönere Postkartenmotive kann man sich nicht ausdenken!

Airlie Beach Race Week - Whitsunday Islands, Australien

18 Bilder

Ein Traum in warm und türkis: Segeln bei den Whitsunday Islands

In diesem Tropenparadies brennt diese Woche rund um Airlie Beach, dem Zentrum der Region, die Luft: zur 30. Airlie Beach Race Week sind 119 Yachten angereist. Die besten Bilder:

Links:

Airlie Beach Race Week

...mehr Fotos!

Airlie Beach Race Week @facebook

Tourism Whitsundays.com.au




Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AustralienRegattaWhitsunday Islands

Anzeige