Regatta-News
Hartes Finisch steht bevor

Ellen MacArthur braucht für die letzten Meilen ihrer Rekordfahrt um die Welt noch einmal alles

  • Jochen Rieker
 • Publiziert am 05.02.2005

B&Q Brutaler Ritt: Böen bis 40 Knoten werden Ellen heute schwer zu schaffen machen

Samstag vormittag hatte die Britin schon 25 Knoten Wind aus Nord, und die Prognosen verheißen Böen in Sturmstärke mit extrem rauer See - ein brutales Finsih nach mehr als 26000 Meilen. Aber Kurs und Bootsspeed stimmen

Nach wie vor ist die Team-Website nur teilweise nutzbar, vor allem die Informationen von Bord werden derzeit nur eingeschränkt weitergegeben. Wie YACHT online aus dem Kontrollzentrum weiß, muss Ellen nahe der absoluten, totalen, nie gekannten Erschöpfung sein - was die Fahrt bis zum virtuellen Zielstreich bei der Ile de Ouessant noch härter macht.

Die 28-jährige, auf dem besten Weg zum höchsten Ruhm des Offshore-Segelns, kämpft mit zwei Gegnern: Den äußeren Bedingungen, die ein schnelles, aber ruppiges Ende erwarten lassen. Und mit der inneren Leere. In E-Mails von Bord ließ sie wissen, dass sie noch nie auch nur ansatzweise so tief unten war, kräftemäßig und vom Willen her.

"Ich sitze hier, nicht wissend, was ich mit mir anfangen soll", schrieb sie gestern Nacht. "Ich bin ziemlich fragil im Moment. Und es wird lange dauern, bis ich mich davon erholt haben werde".

Obwohl der Wind einen ziemlich direkten Kurs bis zur französischen Atlantikküste möglich macht und damit ein schnelles Finish, wird es gleichwohl ein extrem harter Ritt werden. Derzeit segelt Ellen hoch am Wind, was sowohl der langsamste als auch der unkomfortabelste Kurs ist. Mehr als 13 bis 14 Knoten Bootsspeed sind nicht drin - voll ausreichend zwar für den Rekord (sie bräuchte nur ca. 8 Knoten im Schnitt an VMG), aber die Geschwindigkeit muss sie bei 40 Grad am wahren Wind mit heftigsten Vertikalbewegungen bezahlen.

Bis morgen wird bei diesen Bedingungen stets die Angst mitfahren, dass auf den letzten Meilen noch etwas bricht. Das erfordert jene mentale Stärke, die Ellen schon seit Wochen nur mit Mühe aufbringt.

Nächstes Update mit Wetterinfos heute nachmittag gegen 16 Uhr!


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Ellen MacArthur

Anzeige