Verpassten das Zeitlimit um ein paar Minuten schmerzlich knapp, kamen aber trotzdem glücklich im schönen Start- und Zielhafen Aarhus an und wurden dort von der Familie in Empfang genommen: Jan Heinze und Peter Sorowka auf der Dehler 30 od "Calle"

zum Artikel