Pech und taktische Fehler kosteten „Quantum Racing" am letzten Tag den sicher geglaubten zweiten Platz

zum Artikel