Endlich auch am Schluss ganz oben: Die Crew auf „Audi All4One" segelte gut und gewann verdient

zum Artikel