Ein "Sportsfreund" im WM-Einsatz vor Kopenhagen

zum Artikel