Teilnehmer des Maxi Yacht Rolex Cup in Aktion

  • Drei Mini-Maxis an der Kreuz. Die Klasse fasst Yachten zwischen 60 und 79 Fuß zusammen, die in Cruiser/Racer und Racer-Klassen unterteilt werden. Für die Racer-Klasse der Mini-Maxis gilt eine Maximallänge von 72 Fuß (21,946 Meter) 
  • Faszination Mini-Maxi: "Shockwave" vor "Bella Mente", "Ran" und "Caol Ila R"
  • Jüngster Neuzugang zur Mini-Maxi-Klasse: "Alegre", ein Design von Mark Mills. Nach drei Rennen führt "Alegre" die 13 Boote starke Mini-Maxi-Klasse an 
  • Zwei Wally-Yachten an der Leetonne: Die Wally Cento "Hamilton" ist der Wally 100 "Y3K" dicht auf den Fersen. Bei der Wally-Cento-Klasse handelt es sich um eine Boxrule innerhalb der Wally-Linie. Zwei Yachten wurden nach dieser Regel bereits gebaut: "Hamilton" und "Magic Carpet 3"
  • Die Wally Cento "Magic Carpet 3" mit Jochen Schümann an Bord. Für Eigner Sir Lindsay Owen-Jones ist sie bereits die dritte Wally
  • Gennaker-Manöver an Bord der Wally Cento "Hamilton"