Seesegeln
Ein Schritt in Richtung Transparenz

Der Offshore Racing Congress (ORC) hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet. Die neue Seite bringt Licht ins Dunkel des Formelwerks

  • Bendix Hügelmann
 • Publiziert am 18.02.2013

Hajo Andresen Wer später im Ziel die Nase vorn hat, wird über einen Rennwert ermittelt – wie sich dieser zusammensetzt, erklärt die neue ORC-Homepage

Um mit verschiedenen Yachten Regatten zu segeln, bedarf es eines Vermessungs- beziehungsweise Ausgleichsystems. Während das empirische IRC-Rating in Großbritannien und dem englischsprachigen Raum vorherrschend ist, werden Regatten in der Ostsee und im Mittelmeer nach dem formelbasierten ORCi ausgesegelt. Dieses komplexe Vermessungssystem, nach dem auch Welt- und Europameisterschaften ausgeschrieben werden, wird vom Offshore Racing Congress (ORC) verwaltet.

Vertiefende Einblicke umfangreich aufbereitet

Diese Verwaltungsinstanz präsentiert nun einen neuen Webauftritt. Unter der weiterhin gültigen Adresse www.orc.org können Seesegler, Offizielle und Interessierte ab sofort vertieften Einblick in die Welt des Vermessungssegelns erhalten. Der Clou: Die Menüpunkte "Measurement", "Rating" und "Scoring" bieten fundierten und dabei leicht zugänglichen Einblick in die de facto hochgradig komplexe ORCi-Formel. Dies ist vor allem für bereits aktive ORCi- Segler von Interesse, verleiht der neue Webauftritt der ganzen Angelegenheit doch einen neuen Grad an Transparenz.

Zugang erleichtert – Interesse gesteigert?

"Wir hoffen, über unseren neuen Webauftritt einen leichteren Zugang zu unserem System zu ermöglichen", sagte Bruno Finzi, Vorsitzender des ORC. Die neue Seite richtet sich demnach nicht ausschließlich an Segler auf Grand-Prix-Niveau. So findet der abgespeckte ORC-Messbrief "ORC-Club" gleichermaßen Beachtung, bedient sich dieser doch denselben Parametern wie das komplexe "ORC International"-Zertifikat.

Offshore Racing Congress


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Offshore RacingORCORC ClubORCiORC InternationalvermessungVermessungssegeln

Anzeige