Round the Island
Dramatische Wettfahrt im Segel-Mekka

Die diesjährige Regatta um die Isle of Wight bescherte Starkwind, Bruch und Abbrüche, einen fantastischen Rekord – und spektakuläre Bilder

  • Morten Strauch
 • Publiziert am 07.07.2016

Round the Island Race

18 Bilder

Round the Island Race

Knatterwind bis 40 Knoten gegen den Strom brachte den Solent zum Kochen und forderte den über 1500 Mannschaften alles Erdenkliche ab. Völlig verständlich, dass ein stattlicher Teil der Flotte nicht bis zum Ende durchhielt und das Rennen vorzeitig beendete. Masten brachen, eine Yacht ging sogar auf Tiefe.

Dramatische Bilder der Rettungsaktion

Andererseits waren genau diese Bedingungen für die radikalen Rekordjäger ideal. Lloyd Thornburg nutzte den Starkwind mit seinem MOD-70-Trimaran "Phaedo 3" optimal aus. Für die 50-Meilen-Hatz um die Insel benötigte er gerade einmal zwei Stunden und 23 Minuten – ein eindruckvoller Rekord.

Der englische Fotograf Alex Irwin hat das Spektakel begleitet. Weitere Impressionen gibt's auf seiner Webseite http://www.sportography.tv


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BruchDramaIsle of WightNeedlesRegattaRekordRound the Island RaceRound the Island Race 2016SolentStarkwindwettfahrt

Anzeige