Philipp Buhl, Erik Heil und Thomas Plößel (fehlt im Bild) starten gemeinsam in die Meisterserie

zum Artikel