Offshore Team Germany
Deutscher Open 60 wird zur Kieler Woche getauft

Das Offshore Team Germany lädt zum offiziellen Kampagnen-Kick-off und tauft seinen Imoca Open 60 zur Kieler Woche

  • Lars Bolle
 • Publiziert am 14.05.2019
Der Open 60 "GER 21" beim Refit in England Der Open 60 "GER 21" beim Refit in England Der Open 60 "GER 21" beim Refit in England

Offshore Team Germany Der Open 60 "GER 21" beim Refit in England

Am 21. Juni startet das Offshore Team Germany (OTG) offiziell mit seiner Imoca-Open-60-Kampagne. Zum Auftakt der Kieler Woche wird der weiße Offshore-Racer öffentlich an der Kiellinie vor dem Camp 24/7 um 15.00 Uhr getauft.

Vor zwei Jahren hat das Offshore Team Germany mit Team-Manager Jens Kuphal, Mitbegründer Michael End und Team-Kapitän Robert Stanjek die Basis für einen deutschen Hochseesegel-Rennstall geschaffen. Mit dem Kauf der Ex-"Acciona", eines Imoca Open 60, im Frühjahr 2017 gelang es, einen Fuß in die Tür der internationalen Hochsee-Segelszene zu bekommen. Mit der Entscheidung des Managements der Welt-Regatta "The Ocean Race" (ehemals Volvo Ocean Race), die Imoca-Klasse zusätzlich zu den bisherigen Volvo-65-Racern einzusetzen, eröffnete sich dem OTG die Chance, an diesem legendären Rennen teilzunehmen.

Offshore Team Germany Noch ist der Rumpf weiß und frei von Sponsorenlogos

Die Ex-"Acciona" ist 2011 in Neuseeland gebaut worden, 2012/13 segelte sie unter spanischer Flagge. Bei Trimarine in Portugal ist der Rumpf in den vergangenen Monaten komplett überholt worden, und in Endeavour Kay, Südengland wird die Yacht aktuell ausgerüstet. Schon Ende Mai wird der Imoca ins Wasser gehen und dann nach ersten Tests zunächst nach Deutschland segeln.

Offshore Team Germany Der Neigekiel wird eingebaut

Mit dem offiziellen Kampagnen-Kick-off und der Taufe in Kiel sowie der Teilnahme am Welcome Race der Kieler Woche am 22. Juni startet Robert Stanjek sein Ocean-Race-Abenteuer mit einer Crew aus internationalen Seglern und deutschem Hochsee-Nachwuchs.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AccionaJens KuphalOffshore Team GermanyRobert Stanjek

Anzeige