Rolex Swan Cup
Das große Fest vor Porto Cervo

Zur größten Werftregatta der Welt starten 125 Yachten an der Costa Smeralda, dem Revier, das vielen als das beste überhaupt gilt

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 16.09.2016

ROLEX/Stefano Gattini Granit statt Gummi: Felsen als Bahnmarken vor Porto Cervo

ROLEX/Stefano Gattini Auf Weltmeister-Kurs: Swan 45 "Elena Nova" 

Sonne statt, Wind sicher, Wasser warm und hübsch anzuschauen, dazu eine malerische Kulisse aus rötlichem Granit, zuweilen skulpturell geformt. Eine guter Hafen, ebensolche Restaurants, ein potenter Club und eine fähige Regattaleitung. Das braucht es als Rahmen für eine gelungene Segelveranstaltung. 125 Eigner und ihre Mitsegler sehen es auch so und folgten der Einladung zum Rolex Swan Cup. Dieser fiel dieses Jahr auch noch auf den 50. Geburtstag der Renommiermarke Nautor aus Finnland . Gesegelt wird in sechs Klassen. Die der Swan 45 One Design ermittelt obendrein ihren Weltmeister. Wie immer vorn dabei: "Elena Nova" von Christian Plump, die derzeit führt. Gesegelt wird bis Sonntag.

Rolex Swan Cup in Porto Cervo 2016

22 Bilder

Rolex Swan Cup in Porto Cervo 2016

Homepage der Veranstaltung

Yachtclub Costa Smeralda

Marina di Porto Cervo

Nautors Meilensteine

9 Bilder

Von 0 auf 2000: Swans  

Loro Piana Superyacht Regatta Porto Cervo 2015

15 Bilder

Schaulaufen zur ersten großen Superyacht-Veranstaltung im Mittelmeer


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: 2016NautorPorto CervoRegattaRolexSwanSwan 45

  • 3,00 €
    Club Swan 42
  • 3,00 €
    Swan 46
  • 3,00 €
    Swan 65 Peak
  • 3,00 €
    Swan 60
  • 39,99 €
    Exclusive Yachtclubs
  • 12,90 €
    Paradiesische Segelreviere
Anzeige