Audi Medcup
„Container” hat’s doch nicht verlernt

Leicht und schwierig war’s, aber gerade recht für die deutsche TP 52, die gestern den einzigen Lauf beim letzten Medcup-Event holte

  • Dieter Loibner
 • Publiziert am 15.09.2011

Guido Trombetta_Studio Borlenghi/Audi MedCup Vorne weg: Markus Wieser liegt nach dem Gewinn des Gold Cup bei den Drachen momentan auch bei den TP 52 mit „Container" auf Erfolgskurs

Markus Wieser und die „Container”-Crew gewannen den gestrigen Leichtwindlauf vor Barcelona mit ausgeklügelter Taktik am Vorwindgang und bleiben somit im Rennen um einen Podestplatz beim Audi Medcup. Dies gilt umso mehr, als die anderen Topteams wie „Quatum Racing" und „Audi Azzurra" beim letzten Wettbewerb mit erstaunlicher Regelmäßigkeit schwächeln.

Nico Martinez/AudiMedCup Alt und immer schneller: „Bribon", eine TP 52 aus dem Jahr 2009, fuhr gestern vom 5. auf den 2. Platz nach vorn und liegt in der Gesamtwertung in Führung

Weiterhin sehr stark segelt dagegen die spanische „Bribon”, die gestern nach wackeligem Beginn noch den zweiten Tagesrang holte und damit auch die Gesamtführung von „Rán” übernehmen konnte. Auf dem dritten Rang landete das „Audi Sailing Team powered by All4One”, das damit punktemäßig ein wenig Boden in der Gesamtwertung gutmachen konnte. Bedrohlich inkonsistent: „Quantum Racing”, die schon zum zweiten Mal einen vorletzten Platz in Kauf nehmen musste und nun plötzlich in der Saisonwertung in einen Vierkampf mit „Bribon”, „Audi Azzurra” und „Container” verwickelt ist.

Ian Roman/Audi MedCup In Absturzgefahr: Die Favoriten auf der amerikanischen „Quantum Racing" leisten sich in Barcelona ungewohnte Ausrutscher

Die vier Topteams sind in der Jahreswertung nur durch 13 Punkte getrennt, und es liegen noch bis zu vier Wettfahrten an. Heute steht die Langstrecke auf dem Programm, der vorentscheidende Bedeutung zukommt, weil sie mit dem Faktor 1,5 bewertet wird.

Zur Eventseite .


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Audi All4OneAudi MedCupBribonContainerMarkus WieserRanTP52

Anzeige