Portimão Global Ocean Race
„Beluga Racer“ auf zum Grande Finale

Am 4. Juni startete in Charteston/USA die letzte Etappe des Portimão Global Ocean Race. 3.440,3 Seemeilen müssen Boris Herrmann und Felix Oehme noch hinter sich Bringen

  • Hauke Schmidt
 • Publiziert am 05.06.2009

Portimao Global Ocean Race An der Linie lag die "Beluga Racer" noch auf Platz zwei, kurz darauf stellten Boris Hermann und Felix Oehme die alte Hackordnung wieder her,und führen das Feld nun an.

Den Gesamtsieg haben sie bereits in der Tasche und dennoch wollen die beiden Deutschen auch beim Finalen der Weltregatta noch mal alles Geben.

Der Start verlief und grauem Himmel und bei einer schwachen bis mäßigen südwestlichen Brise.
Zwar ging die chilenische „Desafio de Cabo Hornos“ von Felipe Cubillos und José Muñoz als erste über die Linie. Doch kurz darauf erwischten die Deutschen eine Bö, zogen souverän an den Gesamtzweiten vorbei und bauten einen Vorsprung von 400 Metern auf.

Bereits zum Wochenende besteht die Chance diese kleine Vorsprung signifikant aus zu bauen.
„Vor der US-Ostküste zieht eine Kaltfront auf, die entlang des Golfstrombands verlaufen dürfte“, prophezeit Sven Taxwedel, Meteorologe und Routenberater bei der Bremer Projekt- und Schwergutreederei Beluga Shipping GmbH, dem Hauptsponsor des Teams. Für die Crew werde es wichtig, an der Vorderseite dieser Kaltfront zu bleiben, an der sich ein eigenes Tiefdrucksystem entwickelt, das für starke und damit günstige westliche Winde im ersten Teil der Etappe sorgen sollte.

Gesamtstand vor der 5. und letzten Etappe im Portimão Global Ocean Race:
1. Beluga Racer, Boris Herrmann/Felix Oehme (Kiel/Hamburg) 46 Punkte
2. Desafio Cabo de Hornos, Felipe Cubillos/José Muñoz (Chile) 39
3. Mowgli, Jeremy Salvesen/David Thomson (Großbritannien) 29
4. Kazimir Partners, Lenjohn und Peter van der Wel (Südafrika) zurückgezogen


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Beluga RacerBoris Herrmannfelix oehmePortimãoRegatta

Anzeige