Rekord-Tri
Beinahe-Überschlag beim Start

Thomas Coville geht mit seinem Maxi-Tri "Sodebo" auf Nonstop-Rekordjagd um die Welt und riskiert schon beim Start fast zu viel

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 01.02.2011

Y. Zedda/Sodebo Beinahe-Crash nach dem Start

Die Live-Bilder vom Sonntag lassen dem Zuschauer den Atem stocken: Beim Versuch, bei 6 bis 7 Beaufort und grober Welle einen fotogenen Start hinzulegen, pusht Skipper Coville das Boot beinahe den einen Tick zu stark.

Beinahe-Überschlag beim Start

Der Bug unterschneidet, er fährt einen Stecker, und der 90-Fuß-Tri wird ausgehebelt. Immer steiler steigt der Rumpf, bis kurz vor die Kenterung. Erst im letzten Moment richtet sich "Sodebo" wieder auf.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: CovilleSodebo

Anzeige