Star Sailors League
Amerikaner gewinnen Star-Finale

Mark Mendelblatt und Brian Fatih haben das Finale der Star Sailors League gewonnen. Olympiasieger Loof und Kusznierewicz auf den Plätzen

  • Tatjana Pokorny
 • Publiziert am 08.12.2014

SSL/Gilles Martin-Raget SSL-Finale in Nassau: Mark Mendelblatt und Brian Fatih gewinnen in heimischen Gewässern

Heimsieg für Amerika: Mark Mendelblatt und Brian Fatih haben das mit insgesamt 200.000 US-Dollar dotierte Finale der Star Sailors League vor Nassau auf den Bahamas gewonnen. Die beiden routinierten Starboot-Segler setzten sich in der Abschlusswettfahrt mit zwei Bootslängen Vorsprung gegen den schwedischen Olympiasieger Freddy Loof mit Anders Ekstrom und den drittplatzierten polnischen Finn-Olympiasieger Mateusz Kusznierwicz mit Dominik Zycki durch. Für ihren Sieg kassierten allein die Amerikaner 40.000 US-Dollar.

SSL/Gilles Martin-Raget Sieger vor Nassau: Mark Mendelblatt und Brian Fatih. Crews und Boote waren die ganze Woche über dank kluger Platzierung von Namen und Nationalflaggen im Heck der Stare gut zu erkennen

Die Star Sailors League war im Januar 2013 als Initiative von olympischen und Amateur-Seglern mit dem Ziel gegründet worden, den Athleten eine professionelle Plattform und die Möglichkeit zum Geldverdienen mit ihrem Können zu bieten. Als Basis zur Ermittlung der Weltrangliste dienen Starboot-Regatten in aller Welt. Zum Finale laden die Organisatoren zu den besten Starboot-Seglern weitere erfolgreiche und bekannte Segler ein. Als Vorbild dient die ATP-Welttour, die 1972 von Tennisspielern ins Leben gerufen worden war. Inzwischen sind fast 3000 Skipper und Crews in der SSL-Weltrangliste erfasst. Das Finale wurde an allen Tagen live übertragen. Alle Replays der hochspannenden Rennen finden sich auf der Homepage der Veranstalter (www.starsailors.com).

SSL/Gilles Martin-Raget Mit zwei Bootslängen Rückstand im Finale dramatisch knapp knapp von Mendelblatt/Fatih geschlagen: Olympiasieger Freddy Loof und Vorschoter Anders Ekstrom

Die beiden deutschen Skipper Johannes Polgar und Starboot-Weltmeister Robert Stanjek schlugen sich vor Nassau sehr achtbar, schieden aber im Viertelfinale aus. Unter den letzten zehn Teams waren sieben Steuerleute, die bei Olympischen Spielen oder Weltmeisterschaften schon Gold gewonnen haben. Polgar segelte mit seinem Stammvorschoter Markus Koy auf Platz acht. Stanjek erkämpfte sich mit Ersatzvorschoter Claus Olesen aus Dänemark, der den verletzten Frithjof Kleen vertrat, Platz zehn im Feld der 20 Top-Teams aus zwölf Nationen.

SSL/Gilles Martin-Raget Die Sieger von Nassau (v.l.n.r.): Anders Ekstrom, Freddy Loof, Brian Fatih, Mark Mendelblatt, Dominik Zycki und Mateusz Kusznierewicz

Mit seinem Sieg sicherte sich Mark Mendelblatt die nach Schirmherr Dennis Conner benannte Trophäe für den besten SSL-Steuermann. Dennis Conner besuchte die Regatta als Co-Kommentator für Reporter Digby Fox und sagte kurz vor dem Finale: "Freddy Loof sah gestern vor dem Wind gestern sehr, sehr schnell aus. Normalerweise aber ist Robert Scheidt der Vorwind-König. Ich bin gespannt." Am Ende war es Conners Landsmann, der sich durchsetzen konnte. Sein Vorschoter Brian Fatih wurde im Gedenken an den im America's Cup ums Leben gekommenen Starboot-Segler mit dem Andrew-Simpson-Gedächtnispreis ausgezeichnet. Olympiasieger und Weltmeister Robert Scheidt und Bruno Prada mussten nach unglücklichem Ausscheiden im Halbfinale mit Platz fünf zufrieden sein. Der SSL-Weltranglisten-Erste Diego Negri kam mit Sergio Lambertenghi in der mit Stars gespickten Flotte nicht über Platz neun hinaus.

Dieser Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung.

ENDERGEBNIS STAR SAILORS LEAGUE

Finale, Nassau (Bahamas)

  1. Mark Mendelblatt/Brian Fatih
  2. Freddy Loof/Anders Ekstrom
  3. Mateusz Kusznierewicz/Dominik Zycki
  4. Jorge Zarif/Henry Boening
  5. Robert Scheidt/Bruno Prada
  6. Xavier Rohart/Pierre-Alexis Ponsot
  7. Giles Scott/Stephen Milne
  8. Johannes Polgar/Markus Koy
  9. Diego Negri/Sergio Lambertenghi
  10. Robert Stanjek/Claus Olesen
  11. Ivan Kliakovic Gaspic/Ante Sitic
  12. Elvind Melleby/Mark Strube
  13. Torben Grael/Guillerme De Almeida
  14. Josh Junior/Myles Pritchard
  15. George Szabo/Edoardo Natucci
  16. Emilios Papathanasiou/Antonis Tsotras
  17. Luke Lawrence/Joshua Revkin
  18. Augie Diaz/Arnis Baltins
  19. Luke Patience/Jamie Buchan
  20. Marcelo Fuchs/Ronald Seifert

Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Freddy LoofFrithjof KleenJohannes Polgar/Markus KoyMark Mendelblatt/Brian FatihMateusz KusznierewiczRobert ScheidtRobert StanjekStar Sailors League

Anzeige