Regatta-News
Alte Ladys auf der Förde

Robbe & Berking Classics am Wochenende in Flensburg

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 08.06.2005

Von Freitag bis Sonntag kommt es auf der Flensburger Förde wieder zum großen Klassentreffen der segelnden Oldtimer. Im Rahmen der Robbe & Berking Classics kämpft alles, was alt, schön und mehr oder weniger schnell ist, um Pokale.

Mit dabei sind unter anderem solch sehenswerte Schiffe wie die Bermuda-Yawl "Germania VI", die 1923 gebaute Gaffelketsch "Ingorata", die 12mR-Yachten "Anita", "Trivia", "Vema III" und "Thea", der 1938 gebaute Schoner "Mistral", die Yawl "Peter von Seestermühe" oder der 100er Seefahrtkreuzer "Wappen von Hamburg". Bisher haben mehr als 130 Boote gemeldet.

Verschiedene Schiffe können zudem auf der zeitgleich stattfindenden Classic-Yacht In-Water Boatshow aus nächster Nähe bewundert werden. Sie wird vom Hamburger Yachtbroker Baum & König veranstaltet.

Das gesamte Veranstaltungsprogramm findet sich im Internet unter www.robbeberking.de/classics . Weitere Infos außerdem auch auf der Internetseite von Baum & König unter www.classic-yachts.de .


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: EventsRegattaRobbe & Berking Classics

Anzeige