In deutschen Gewässern gilt innerhalb der Drei-Seemeilen-Zone und in Fahrwassern neben den KVR die SeeSchStrO. Einige ihrer Vorschriften gelten auch im übrigen deutschen Küstenmeer 

zum Artikel