Seite 4: Verbrennungen
Zuerst desinfizieren!

Schon die Angst vor einem Unfall auf See kann die Freude am Segeln nehmen. Eine klare Aufgabenverteilung schafft Sicherheit - und rettet im Ernstfall Leben

  • Felix Keßler
 • Publiziert am 11.01.2018
Bricht sich ein Crew-Mitglied an Bord den Arm, sollte dieser bis zum Landfall geschient werden. Dafür eignen sich auch Provisorien Bricht sich ein Crew-Mitglied an Bord den Arm, sollte dieser bis zum Landfall geschient werden. Dafür eignen sich auch Provisorien Bricht sich ein Crew-Mitglied an Bord den Arm, sollte dieser bis zum Landfall geschient werden. Dafür eignen sich auch Provisorien

YACHT/B. Scheurer Bricht sich ein Crew-Mitglied an Bord den Arm, sollte dieser bis zum Landfall geschient werden. Dafür eignen sich auch Provisorien

Verbrennungen stets feucht halten


Ob durchrauschende Schot oder kochendes Wasser aus dem Teekessel - kurze Momente der Unachtsamkeit lassen die Betroffenen meist wochenlang an Verbrennungen zehren. Mit der richtigen Erstversorgung lassen sich Schmerzen lindern und Infektionen vermeiden.

Verbrennungen richtig behandeln

5 Bilder

Bei Verbrennungen besteht eine hohe Infektionsgefahr. Sie sollten daher mit Sorgfalt behandelt werden

Im zweiten Teil unseres YACHT-TV-Spezials mit Seadoc-Arzt Dr. Philipp Stalling zeigen wir, wie Sie heftigen Sonnenbrand, Hexenschuss und Platzwunden unkompliziert mit Bordmitteln versorgen können. Die entsprechende Ausgabe der YACHT (13/2015) können Sie hier nachbestellen.

Wenn sich Großbaum und Kopf treffen, gibt es meist üble Verletzungen.

  • 1
    Gesundheit auf See
    Verletzungen an Bord – Was im Notfall zu tun ist
  • 2
    Knochenbrüche
    Erstversorgung mit dem PECH-Schema
  • 3
    Schnittwunden
    Tiefe Schnitte behandeln
  • 4
    Verbrennungen
    Zuerst desinfizieren!

Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: HexenschussKnochenbruchMedizin an BordNotfallNotrufVerletzungenVerletzungen an Bord

Anzeige