Seite 3: Schnittwunden
Tiefe Schnitte behandeln

Schon die Angst vor einem Unfall auf See kann die Freude am Segeln nehmen. Eine klare Aufgabenverteilung schafft Sicherheit - und rettet im Ernstfall Leben

  • Felix Keßler
 • Publiziert am 11.01.2018
Bricht sich ein Crew-Mitglied an Bord den Arm, sollte dieser bis zum Landfall geschient werden. Dafür eignen sich auch Provisorien Bricht sich ein Crew-Mitglied an Bord den Arm, sollte dieser bis zum Landfall geschient werden. Dafür eignen sich auch Provisorien Bricht sich ein Crew-Mitglied an Bord den Arm, sollte dieser bis zum Landfall geschient werden. Dafür eignen sich auch Provisorien

YACHT/B. Scheurer Bricht sich ein Crew-Mitglied an Bord den Arm, sollte dieser bis zum Landfall geschient werden. Dafür eignen sich auch Provisorien

So versorgen Sie tiefe Schnitte

YACHT/B. Scheurer Schon eine kleine Scherbe oder scharfkantige Steine können tiefe Schnitte verursachen. Nur Schuhe bieten ausreichend Schutz

Selbst kleine Schnitte sehen bei großem Blutverlust schnell furchteinflößend aus. Zudem sind sie meist enorm schmerzhaft und stellen manchmal (wie hier an der Fußsohle) eine echte Behinderung für den Betroffenen dar. Mit unserer Bilderstrecke können Sie immerhin erste Hilfe leisten, die Wunde desinfizieren und die Blutung stoppen. Eine gründliche Wundreinigung und Behandlung größerer Wunden sollten Sie dann an Land von einem Arzt durchführen lassen.

Tiefe Schnitte behandeln

5 Bilder

Niemals barfuß! Beim Beachen mit dem Dingi oder beim Strandspaziergang kann man sich leicht etwas in den Fuß treten. Besser Badelatschen oder spezielle Badeschuhe tragen

  • 1
    Gesundheit auf See
    Verletzungen an Bord – Was im Notfall zu tun ist
  • 2
    Knochenbrüche
    Erstversorgung mit dem PECH-Schema
  • 3
    Schnittwunden
    Tiefe Schnitte behandeln
  • 4
    Verbrennungen
    Zuerst desinfizieren!

Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: HexenschussKnochenbruchMedizin an BordNotfallNotrufVerletzungenVerletzungen an Bord

Anzeige