Seite 1: Ausrüstungs-Spezial
Trittsicher an Bord: 14 sportliche Bootsschuhe im Test

Moderne Segelschuhe versprechen Rutschsicherheit und Atmungsaktivität. Optisch unterscheiden sie sich stark von den Leder-Klassikern. Alles nur Geschmackssache?

  • Felix Keßler
 • Publiziert am 28.04.2018
Trittsicher an Bord: 14 sportliche Bootsschuhe im Test Trittsicher an Bord: 14 sportliche Bootsschuhe im Test Trittsicher an Bord: 14 sportliche Bootsschuhe im Test

YACHT/N. Günter Trittsicher an Bord: 14 sportliche Bootsschuhe im Test

Es dauert aber nicht mehr lange, dann ist der Sommer endlich da. Bei der Wahl der Kleidung werden Segler nicht mehr das Dickste und Wärmste an­ziehen, was der Schrank hergibt, sondern zu leichten und luftigen Materialien greifen. Das gilt auch für die Schuhe. Sind im Frühjahr noch die klobigen Seestiefel die erste Wahl, so freut sich doch jeder Wassersportler auf die Zeit des leichten Schuhwerks, wenn der Gang über Deck und im Cockpit im Wortsinn wieder leichtfüßiger vonstatten geht.

Bootsschuhe: Worauf Sie achten müssen

3 Bilder

Jedes Jahr drängen neue Modelle auf den Markt, meist aus synthetischen Materialien, gern bunt, mit ausgefeilten Sohlenkonstruktionen, die den Tragekomfort erhöhen sollen. Dagegen hält der klassische lederne Bootsschuh, der nach wie vor beliebt ist und zeitlos gut aussieht.

  • 1
    Ausrüstungs-Spezial
    Trittsicher an Bord: 14 sportliche Bootsschuhe im Test
  • 2
    Ausrüstungs-Spezial
    Bootsschuhe: Kaum Damenmodelle
  • 3
    Testbedingungen
    So haben wir getestet...
  • 4
    Großer Vergleichstest Herren-Bootsschuhe
    Das Testergebnis

Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: atmungsaktivBootsschuheDamenschuhRutschtestSegelschuhewasserfest

  • 3,00 €
    Bekleidung: Bordschuhe, 14 Modelle
Anzeige