Seite 7: Manöverkunde
Bei Seitenwind rückwärts in die Box

Was tun, wenn der gewohnte Anleger plötzlich einhand absolviert werden muss und es kräftig bläst? Ruhig bleiben – mit diesen Tricks meistern Sie jedes Manöver!

  • Lars Bolle
  • Felix Keßler
 • Publiziert am 05.07.2018
Hafenmanöver: 9 Anlege-Varianten für Einhandsegler Hafenmanöver: 9 Anlege-Varianten für Einhandsegler Hafenmanöver: 9 Anlege-Varianten für Einhandsegler

YACHT/M.-S. Kreplin Hafenmanöver: 9 Anlege-Varianten für Einhandsegler

YACHT/K. Andrews Klicken Sie zum Vergrößern auf das Bild

Die Königsdisziplin: Rückwärts in die Box und das trotz starkem Seitenwind. Erneut machen es umgelenkte Festmacher möglich. Ein Kunststück in drei Schritten.

  • 1
    Manöverkunde
    Hafenmanöver: 9 Anlege-Varianten für Einhandsegler
  • 2
    Manöverkunde
    Längsseits gehen bei Gegenwind
  • 3
    Manöverkunde
    Rückwärts gegen den Wind anlegen
  • 4
    Manöverkunde
    Mit dem Wind rückwärts an die Pier
  • 5
    Manöverkunde
    Erst heckwärts, dann längsseits
  • 6
    Manöverkunde
    Mit Mittelsprings entspannt in die Box
  • 7
    Manöverkunde
    Bei Seitenwind rückwärts in die Box
  • 8
    Starkwind-Manöver
    Von einem Pfahl in die Box abseilen
  • 9
    Spezial-Manöver
    Anker und Boje: Volle Kontrolle vom Cockpit aus

Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AnlegenAnlegerEinhandHafenmanöverheckwärtsManöverManöverkunde

  • 3,00 €
    Seemannschaft: Mitsegler-Fehler
  • 3,00 €
    Einhandsegeln: Manöver und Profi-Tipps
  • 19,90 €
    Hafenmanöver Schritt für Schritt
  • 16,99 €
    Hafenmanöver Schritt für Schritt - mit dem Motorboot
  • 14,90 €
    Hafenmanöver
Anzeige