Manöverkunde

Rückwärts gegen den Wind anlegen

Lars Bolle, Felix Keßler am 05.07.2018
Anlegen rückwärts gegen den Wind

Klicken Sie zum Vergrößern auf das Bild

Bei Wind parallel zur Pier ist auch das Rückwärtsfahren gegen den Wind eine sinnvolle Option. Dann nähert sich zuerst das Heck der Pier (bei modernen Yachten ist dieser Bereich sehr breit) und kommt der Pier damit entsprechend früh nahe. Nachteil: Der Wind pfeift auch beim Anlegebier noch ins Cockpit.

Seite 3 / 9


Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Lars Bolle, Felix Keßler am 05.07.2018

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online