Seite 6: Seemannschaft
Ankerpack

Sommer bedeutet meist: volle Buchten, wenig Platz. Wer den Raum optimal zu nutzen weiß, erspart sich Stress und Ärger – auch in speziellen Situationen

  • Lars Bolle
  • Felix Keßler
 • Publiziert am 04.06.2020
Besser Ankern – Tipps und Tricks für alle Fälle Besser Ankern – Tipps und Tricks für alle Fälle Besser Ankern – Tipps und Tricks für alle Fälle

Michael Amme Besser Ankern – Tipps und Tricks für alle Fälle

Ankerpack

Besonders bei Badestopps im Hochsommer ist diese Art des Festmachens bei Crews beliebt, die mit befreundeten Seglern auf anderen Yachten unterwegs sind und eine enge Bucht nutzen wollen. Häufig sieht man dieses Manöver auch bei Flottillen. Es ist allerdings eher für einen kurzen Ankerstopp in ruhigen Bedingungen geeignet, da relativ schwellempfindlich.

Das größte Risiko ist das Verhaken der Salinge der Yachten, möglicherweise mit Riggschäden als Folge.
Um dem vorzubeugen, ist es ungemein wichtig, dass die Yachten so weit versetzt zueinander liegen, dass die Salinge weit genug getrennt sind. Am besten Buchten auswählen, die sehr gut schwellgeschützt sind! Leichter geht dies, wenn die Schiffe unterschiedlich groß sind. Der Schwoikreis ist dann nur wenig größer als der einer einzelnen Yacht. Ideal ist es natürlich, wenn dieses Päckchen mit Landleinen gesichert ist. Auch ein Heckanker kann noch ausgebracht werden.

Sunsail Beliebt bei Flottillen: Im Paket ankern. Deutlich entspannter liegt es sich dabei mit Heckleinen

So gelingt das Manöver
Erst bringt die Crew des einen Schiffs den Anker und alle Fender zur Seite aus, bevor der Nachbar das gleiche Manöver parallel fährt. Anschließend Vor- und Achterleinen sowie die entsprechenden Springs ausbringen. Wichtig ist, dass beide Schiffe möglichst gleich viel Kette in dieselbe Richtung ausbringen.

YACHT

Sind Zugwinkel und Kettenlänge sehr unterschiedlich, kann das eine Eisen ausbrechen. Hängen dann beide Schiffe an nur einem Anker, ist dessen Ausreißen nur eine Frage der Zeit. Die Bucht sollte also geschützt und der Wind nicht zu stark sein.

  • 1
    Seemannschaft
    Besser Ankern – Tipps und Tricks für alle Fälle
  • 2
    Seemannschaft
    Das Anker-V
  • 3
    Seemannschaft
    Heckanker – Ist der Einsatz sinnvoll?
  • 4
    Seemannschaft
    Landleinen korrekt ausbringen
  • 5
    Seemannschaft
    Ankern mit Reitgewicht
  • 6
    Seemannschaft
    Ankerpack
  • 7
    Seemannschaft
    Vier Spezialmethoden

Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AnkernAnkerplatzManöverSchwoiekreisSchwoienZweitanker

  • 3,00 €
    Seemannschaft: Ankermanöver
  • 19,90 €
    Hafenmanöver Schritt für Schritt
Anzeige