Seemannschaft

Beiliegen, kreuzen, motoren? Das sollten Sie im Sturm tun

Wir haben die Wirkung verschiedener Starkwind-Manöver auf eine Standard-Yacht gemessen. Mit überraschenden Ergebnissen – und einer Umfrage

Lars Bolle, Felix Keßler am 06.09.2018
Unter Segeln gegenan
YACHT/B.Scheurer

Nach der Begriffsklärung im ersten Teil unseres Beiliegen-Spezials kommen nun die Messergebnisse der verschiedenen Manöver. Sie sind bei 7, in Böen 8 Beaufort mit einer Beneteau Oceanis 34.2 des Charterzentrums Heiligenhafen entstanden. Bei Wellen bis zu geschätzten zwei Meter Höhe haben wir die verschiedenen Arten beizuliegen durchgespielt. Etwa mit unterschiedlich gerefften Segeln oder vor Topp und Takel. Dazu haben wir Alter­nativen erprobt, etwa das Gegenanbolzen unter Maschine oder hoch am Wind. 

Sagen Sie uns Ihre Meinung: Welche Strategie wenden Sie an, um Starkwind auf See zu überstehen?

Seite 1 / 7


Artikelstrecke Beiliegen, kreuzen, motoren?


Lars Bolle, Felix Keßler am 06.09.2018

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online