Basiswissen Bootstechnik, Folge 4
Werterhalt von Rumpf und Deck

Sonne, Salz, Fußtritte, Fender, Leinen: Die äußeren Oberflächen einer Yacht leiden schnell und müssen erhalten werden. Was Eigner dazu wissen müssen. Folge 4 unserer Wissens-Serie jetzt im PDF-Download

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 22.09.2021
Teak behandeln mit Boracol: gut für Auge und Material Teak behandeln mit Boracol: gut für Auge und Material Teak behandeln mit Boracol: gut für Auge und Material

YACHT/N. Krauss Teak behandeln mit Boracol: gut für Auge und Material

Dabei dienen saubere und versiegelte Flächen nicht nur dem Werterhalt, sondern helfen auch, Schäden wie beispielsweise Haarrisse frühzeitig zu erkennen. Wie Unterwasserschiff, Freibord, Deck und Aufbau richtig gereinigt, gepflegt und behandelt werden, zeigt die Folge 4 unserer Serie, die Basiswissen vermitteln und auffrischen soll. Schließlich bedeutet ein sauberes Boot mehr Freude und ein glattes Unterwasserschiff mit einem bewuchsfreien Propeller ein Plus an Geschwindigkeit und Segelspaß.

Wer schon in der Saison gewisse Empfehlungen beherzigt, spart obendrein Arbeit im Winterlager. Und wer dort sein Boot gut vorbereitet, startet schneller in die nächste Saison.

Folge 4 unserer Serie "Basiswissen Bootstechnik" ist erschienen in der YACHT, Ausgebe 18/2021. Das Heft ist im DK-Shop erhältlich (hier klicken) . Oder Sie laden sich den Artikel direkt über den Link unten herunter.


Die gesamte Digital-Ausgabe 18/2021 können Sie in der YACHT-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BasiswissenBootspflegeLackierenPolierenRefit

  • 3,00 €
    Basis-Bootswissen: Teil 4, Rumpf und Deck
  • 14,90 €
    Bootspflege selbst gemacht
  • 15,99 €
    Die Yacht-Werkstatt
  • 14,90 €
    Segeltrimm
  • 16,90 €
    Bootskauf
Anzeige