Versicherung
Boots-Policen per Mausklick

Beim Hamburger Yachtversicherungsmakler Firmenich können Bootseigner ab sofort online eine Versicherung fürs Schiff abschließen

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 11.11.2021
Bitterer Verlust. Mit einer Yachtversicherung wird es zumindest kein finanzielles Fiasko für den Eigner Bitterer Verlust. Mit einer Yachtversicherung wird es zumindest kein finanzielles Fiasko für den Eigner Bitterer Verlust. Mit einer Yachtversicherung wird es zumindest kein finanzielles Fiasko für den Eigner

YACHT/Foto van Dijk Bitterer Verlust. Mit einer Yachtversicherung wird es zumindest kein finanzielles Fiasko für den Eigner

Firmenich Yachtversicherungen aus Hamburg hat einen Online-Versicherungsrechner auf seine Webseite gestellt. Kunden können sich damit nun rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche selber ein Versicherungsangebot generieren – sie sind nicht mehr auf Bürozeiten oder Messen angewiesen. „Sagt das Angebot dem Kunden zu, werden die Policen direkt per E-Mail verschickt, und der Kunde kann mit seinem Boot losfahren. Eine sichere Zahlung mit PayPal ist möglich, und ein Login zum Kundenportal ermöglicht jederzeit ein Maximum an Transparenz zu allen Unterlagen“, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

„Wir wollen dem Anspruch der vielen Yachteigner durch eine digitale Lösung gerecht werden“, sagt Adrian Zühr, Leitung Yachtversicherungen bei Firmenich. Selbstverständlich profitiere man selbst auch durch effizienteres und prozessoptimiertes Arbeiten dank des neuen Online-Rechners, so der Experte.

Und so funktioniert der Online-Service: Durch einen Mausklick auf „Angebot“ auf der Webseite startet der Rechner. Der Eigner tätigt alle notwendigen Angaben zur gewünschten Versicherung und zu seinem Boot. Sagen die Konditionen zu, geht es im nächsten Schritt zur Eingabe der persönlichen Daten. Abschließend erhält der Kunde eine Zusammenfassung als Angebot per E-Mail zugeschickt. Nachdem er dies geprüft hat, gelangt er über einen Link zum Firmenich-Kundenportal, in dem er sich einloggen muss. Dann kann er die Zahlungsweise festlegen und den Vertrag verbindlich abschließen.

Neben der üblichen Boots-Haftpflicht- und Bootskaskoversicherung bietet Firmenich seinen Kunden auch eine Rechtsschutz- sowie eine Insassenunfall-Versicherung zum Online-Abschluss an.

„Im nächsten Schritt wird das Kundenportal für alle Bestandskunden, Bootshändler sowie Makler ausgebaut werden“, sagt Adrian Zühr. „So sind alle Unterlagen immer und überall abrufbar.“ In Planung sei zudem eine App, über die dann nicht nur das Kundenportal erreichbar sei, sondern auch Schäden am Schiff online gemeldet werden können.

Zühr versichert aber, dass kein Kunde Angst haben müsse, bald keinen persönlichen Ansprechpartner mehr zu haben. Er betont: „Das Team von Firmenich Yachtversicherungen ist weiterhin für seine Kunden präsent und erreichbar. Auch wird das Team weiterhin persönlich auf ausgesuchten Messen vertreten sein.“


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BootskaskoBootsversicherungenFirmenich YachtversicherungenInsassenunfallversicherungKaskoversicherungSportbootversicherungUnfallversicherungVersicherungVersicherungenVersicherungs-ChannelVersicherungs-SpezialVersicherungsvergleichVersicherungsvertragYachtversicherung

  • 5,95 €
    Yacht Special Einsteiger
  • 16,90 €
    Bootskauf
Anzeige