Seemannschaft
Yachtgebräuche: Was du nicht willst, dass man dir tu...

Fairness-Gebote, traditionelle Rituale, nach dem Gesetz oder den Regeln des seemännischen Handwerks gebotene Handlungen. Ein Wegweiser, jetzt im PDF-Download

  • Lasse Johannsen
 • Publiziert am 16.04.2018
Flaggen-Potpourri. Herkunft, politische Gesinnung und der Verein – die Saling ist für derlei Demonstration nicht vorgesehen Flaggen-Potpourri. Herkunft, politische Gesinnung und der Verein – die Saling ist für derlei Demonstration nicht vorgesehen Flaggen-Potpourri. Herkunft, politische Gesinnung und der Verein – die Saling ist für derlei Demonstration nicht vorgesehen

YACHT/S. Schorr Flaggen-Potpourri. Herkunft, politische Gesinnung und der Verein – die Saling ist für derlei Demonstration nicht vorgesehen

Nico Krauss Eine Yacht nach dem Segeltag aufzuklaren dient der Sicherheit und verhindert, dass Nachbarn von schlagenden Fallen gestört werden

Nicht jede Vorschrift dient einem Zweck, der unmittelbar einleuchtet. Da machen die Regeln des Bordalltags keine Ausnahme. Wir haben zusammengetragen, was zum Kapitel Yachtgebräuche und Flaggenführung Konsens sein sollte und warum – und über welche Rituale vielleicht einmal nachzudenken ist.

Nachzulesen in der YACHT 6/2018, erhältlich im DK-Shop, oder Sie laden sich den Artikel über den Link unten direkt herunter.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BenimmEtiketteFairnessFlaggenführungFlaggenrechtHilfeHilfeleistungSeemannschaftYachtgebräuche

  • 3,00 €
    Seemannschaft: Yachtgebräuche
Anzeige