Sicherheit
Wenn LED-Leuchten Funk und AIS stören

Mangelhaft gebaute LED-Leuchten können den UKW-Funk und damit das Identifikationssystem AIS beeinträchtigen. Der Bericht im PDF-Download

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 30.01.2019
Wenn LED-Leuchten Funk und AIS stören Wenn LED-Leuchten Funk und AIS stören Wenn LED-Leuchten Funk und AIS stören

YACHT/K. Andrews Wenn LED-Leuchten Funk und AIS stören

YACHT/O. Schmidt Kleines Teil, zuweilen störende Nebenwirkung: Bauteile des Spannungswandlers

Die Anpassung der LED an die Bordspannung bedingt gewisse elektronische Teile, die zu einem Spannungswandler zusammengebaut sind. Diese aufwändigere Technik kommt in einfachen LED-Streifen nicht vor, jedoch in elektronisch geregelten LED-Leuchten. Besonders LED-Nachrüstsätze für Topp- oder Dreifarbenlaternen scheinen problematisch, wie einige bekanntgewordene Fälle nahelegen. Die gute Botschaft: Sie können selbst an Bord prüfen, ob es ein Problem gibt.

Wie das geht und alles zu den Hintergründen lesen Sie in der YACHT, Ausgabe 2/2019. Erhältlich ist das Heft  direkt vom Verlag,  oder Sie laden sich den Artikel direkt über den Link unten herunter.


Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2019 können Sie in der YACHT-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AISBeleuchtungElektrikEmpfangLEDLichtRadioSicherheitStörquelleStörungUKW

  • 0,00 €
    Sicherheit: LED als Störquelle
  • 29,90 €
    Perfekte Bootselektrik
  • 16,90 €
    Theorie und Praxis der Bordelektrik
Anzeige