Sicherheit
So schützen Sie Ihre Yacht und Ihre Ausrüstung vor Diebstahl

Grundsätzlich sind Boote stark diebstahlgefährdet. Dank moderner Technik ist guter Schutz jedoch einfacher denn je. Eine Übersicht, jetzt im PDF-Download

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 18.05.2021
Schnell geschehen: Ein Boot ist einfach geknackt und ausgeraubt Schnell geschehen: Ein Boot ist einfach geknackt und ausgeraubt Schnell geschehen: Ein Boot ist einfach geknackt und ausgeraubt

YACHT / K. Andrews Schnell geschehen: Ein Boot ist einfach geknackt und ausgeraubt

Der teure Trailer, wohlmöglich mit dem Boot obendrauf, die Rettungsinsel oder das SUP an Deck, Navigationselektronik im Schiffsinneren oder gar die Yacht selbst: Wirklich gut geschützt sind diese Dinge meist nicht. Mit verschiedenen Maßnahmen, die oft noch nicht einmal aufwändig sein müssen, lässt sich das Hab und Gut jedoch sinnvoll absichern. Die Maßnahmen reichen von besseren Schlössern bis zu Alarmanlagen, die den Eigner oder die Polizei über das Smartphone von einem Einbruch in Kenntnis setzen. Was der Markt an Ausrüstung gegen Diebstahl anbietet – eine Übersicht in der YACHT, Ausgabe 10/2021.


Die gesamte Digital-Ausgabe 10/2021 können Sie in der YACHT-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AußenborderdiebstahlBootsdiebstahlDiebstahlDiebstahlschutzYACHT 10/2021Yachtdiebstahl

  • 3,00 €
    Zubehör: Diebstahlschutz
  • 19,90 €
    Die Yacht-Werkstatt
  • 14,90 €
    Logbuch für die Yacht
  • 14,90 €
    Yacht-Bordbuch
  • 22,90 €
    Stressfrei Segeln
  • 49,99 €
    Maritime E-Bibliothek: Sammelband Abenteuer und Segeln
  • 16,90 €
    Segeln in Gezeitengewässern
Anzeige