Lesertipp der Woche

So wird das Vorstag sauber

Eine Waschanlage für das Vorstagprofil lässt sich problemlos mit Bordmitteln improvisieren. So wird die Nut auch bei stehendem Mast gereinigt

Michael Rinck am 29.09.2020
Schrubber
Jochen Peschke

So wird die Nut im Profilvorstag einfach gereinigt

Wird am Ende der Saison der Mast gelegt und das Boot klar für das Winterlager gemacht, steht auch eine Reinigung des Riggs auf der Arbeitsliste. Besonders in der Nut des Vorstagprofils kann sich Dreck ansammeln. Wird der nicht entfernt, kann beim nächsten Anschlagen des Vorsegels dessen Vorliek beschmutzt werden. Da wir den Mast im Winter nicht legen, gestaltet sich jedoch diese sonst recht einfache Aufgabe etwas schwieriger.

Deswegen haben wir mit simplen Mitteln eine Vorstag-Wasch­anlage gebaut. Das Fall wird mit einem großen Schäkel am Furler befestigt. Der Schäkel muss so groß sein, dass der Stiel des Deckschrubbers hindurchgesteckt werden kann. An den Stiel lässt sich ein Schlauch anschließen, der den Schrubber mit Wasser versorgt. Eine Sorgleine nach unten nicht ver­gessen, damit die Waschanlage nicht im Masttopp hängenbleibt. Nun kann die Konstruktion am Profil hoch und runter bewegt werden, und der Dreck wird weggewaschen. Es gilt nur noch auf die Windrichtung zu achten, damit man nicht selbst eine Dusche abbekommt.

Janni Maraner, Bozen


Haben auch Sie einen cleveren Tipp für Probleme im Bordalltag? Bei Veröffentlichung im Heft honorieren wir Ihren Tipp mit 50 Euro. Bitte fügen Sie Ihrer Einsendung Fotos oder Skizzen hinzu. Zudem benötigen wir Ihre Adresse und Kontoverbindung.
Per Brief an: Redaktion YACHT, ABC-Straße 21, 20354 Hamburg.
Oder per Mail an: mail@yacht.de

Michael Rinck am 29.09.2020

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online