Lesertipp der Woche
Nie wieder verdreckte Festmacher!

Wer an Pfählen festmacht, zieht die Leinen am nächsten Tag oft aus der Plörre des Hafenbeckens. Mit diesem Trick bleiben Boot und Tampen trocken und sauber

  • Felix Keßler
 • Publiziert am 06.03.2017
Nie wieder verdreckte Festmacher! Nie wieder verdreckte Festmacher! Nie wieder verdreckte Festmacher!

YACHT/J. Peschke Nie wieder verdreckte Festmacher!

Schlinge hält die Leinen fest

Jeder kennt das: auf Slip gelegte Festmacher, die man am nächsten Morgen verdreckt aus dem Hafenwasser klauben muss, weil sie heruntergerutscht sind. Folgende Maßnahme hilft dagegen: Mit einer laufenden Schlinge in der Mitte des doppelt genommenen Festmachers lässt sich die Leine durch Zug an Part A in beliebiger Höhe am Pfahl fixieren. Beim Belegen muss der Hauptzug auf Part A bleiben. Wenn man das kleine Auge als Palstek knüpft, kann sich die Schlinge auch unter Belastung nicht zu fest zuziehen. Durch Zug an Part B lässt sich die Leine wieder lösen.

– Werner Hodel, 74564 Crailsheim


Haben auch Sie einen cleveren Tipp für Probleme im Bordalltag? Bei Veröffentlichung im Heft honorieren wir Ihren Tipp mit 50 Euro. Bitte fügen Sie Ihrer Einsendung Fotos oder Skizzen hinzu. Zudem benötigen wir Ihre Adresse und Kontoverbindung.

Per Brief an: Redaktion YACHT, ABC-Strasse 21, 20354 Hamburg

Oder per Mail an:  mail@yacht.de


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AnlegenFestmacherKnotenLesertippLesertipp der WocheLesertipps AlltagLiegeplatz

Anzeige