Lesertipp der Woche
Einfach aufriggen

Hat das Rigg mehr als ein Paar Salinge, wirs es schwer, mit der Kranschlaufe den Schwerpunkt zu treffen. Hier ein Tipp, wie das einfach gelingt

  • Michael Rinck
 • Publiziert vor 2 Monaten
Einfach aufriggen Einfach aufriggen Einfach aufriggen

J. Peschke Einfach aufriggen

Wer wie wir ein Zwei­saling­rigg sein ­Eigen nennt, steht beim Stellen und Legen des Mastes vor dem Problem, den Kran in der richtigen Höhe anzuschlagen, da der Schwerpunkt des Riggs zwischen den Salingen liegt. Wir gehen wie folgt vor: Der ­Kranhaken selbst wird in einer Schlaufe ­unterhalb der ersten Saling angeschlagen. Nun wird ein großer Schäkel auf das Kranseil gesetzt, am Toppnant befestigt und die ­Länge des Aufholers so eingestellt, dass der resultierende Angriffspunkt des Krans über dem Riggschwerpunkt liegt.

Günter Zachritz, Kiel


Haben auch Sie einen cleveren Tipp für Probleme im Bordalltag? Bei Veröffentlichung im Heft honorieren wir Ihren Tipp mit 50 Euro. Bitte fügen Sie Ihrer Einsendung Fotos oder Skizzen hinzu. Zudem benötigen wir Ihre Adresse und Kontoverbindung. Per Brief an: Redaktion YACHT, ABC-Straße 21, 20354 Hamburg. Oder per Mail an: mail@yacht.de


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: KranLesertipp der WocheMastkranMaststellenRiggSkippers MagazinTippTipps&Tricks

  • 14,90 €
    333 neue Tipps für Segler
  • 11,99 €
    333 neue Tipps für Segler
Anzeige