Lesertipp der Woche

Der beste Platz an Bord

Aus einer modifizierten Hängematte entsteht die seegängige Koje für den Nachwuchs. So steht dem Sommertörn nichts mehr im Weg

Michael Rinck am 28.07.2020
Hängematte
J. Peschke

Seitlich im Niedergang ist das Kind immer im Blick, aber auch nicht im Weg

Um mit unserer nur wenige Monate alten Tochter segeln zu können, haben wir uns etwas überlegen müssen. Auf unserem 21-Fuß-Boot ist der einzig mögliche Platz im Salon, und da auch nur mit einer zusätzlichen Ebene. Also modifizierten wir eine Hängematte und machten eine Wiege daraus. Befestigt wurde sie achterlich an einem Griff neben dem Niedergang und vorn ebenfalls an einem Handlauf kurz vor dem Hauptschott. So liegt unsere Tochter selbst bei Lage bequem, und wir haben sie aus dem Cockpit auch immer im Blick, der Abstand ist ja nicht so groß. Einziges Problem war, dass sich die Hängematte bei starken Schiffsbewegungen aufschaukelte und die Gefahr bestand, gegen die Kajütwand zu stoßen. Abhilfe schaffte eine Dämpfung per Gummistropp, den wir in eine eigens dafür angenähte Schlaufe unten an der Matte und einer Öse an der Salonbank einhaken.

Shanna Herlein und Mathias Hietel, Hamburg


Haben auch Sie einen cleveren Tipp für Probleme im Bordalltag? Bei Veröffentlichung im Heft honorieren wir Ihren Tipp mit 50 Euro. Bitte fügen Sie Ihrer Einsendung Fotos oder Skizzen hinzu. Zudem benötigen wir Ihre Adresse und Kontoverbindung.
Per Brief an: Redaktion YACHT, ABC-Straße 21, 20354 Hamburg
Oder per Mail an: mail@yacht.de

Michael Rinck am 28.07.2020

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

    ANZEIGE

    Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online