Summer Classics

Sommer in Hamburg

Auf der Alster tummelten sich am Wochenende rund 60 traditionelle Holzboote am Start der "Hamburg Summer Classics". Die schönsten Momente in Bildern

Lasse Johannsen am 13.08.2019
Hamburg Summer Classics 2019
Pepe Hartmann/HSC

Klassische Schönheiten bei den Summer Classics des HSC auf der Alster

Zum 27. Mal trafen sich Eigner und Liebhaber klassischer Holzboote auf der Alster, um sich im Rahmen der Hamburg Summer Classics zwei Tage lang miteinander zu messen und über ihre Schätze auszutauschen. Teilnehmen dürfen dabei alle Boote, die mindestens 25 Jahre alt und mit traditionellen Materialien und Techniken aus Holz gebaut sind.

Drachen, H-Jollen, Piraten, O-Jollen, Hansa-Jollen, Jollenkreuzer und Einzelbauten starteten direkt vor dem Hamburger Segel-Club nach dem Känguru-Prinzip. Da das Regattageschehen vom Steg aus gut zu beobachten ist, sind die Hamburg Summer Classics auch bei Zuschauern und Holzboot-Fans äußerst beliebt, welche die teilnehmenden Boote zwischen den Wettfahrten an ihren Liegeplätzen oder am Steg bewundern und mit den Eignern fachsimpeln können.

Galerie von Pepe Hartmann

Fotostrecke: Hamburg Summer Classics 2019

Lasse Johannsen am 13.08.2019

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online