Travemünder Woche

Segelfestival an der Ostsee

Neun Tage Regattasegeln und ein buntes Landprogramm für Sportler und Besucher: die schönsten Impressionen zur Halbzeit der 129. Travemünder Woche

Kristina Müller am 25.07.2018
18_Travemünder Woche RS Feva 2018 PR_RS Feva - Stad Amsterdam-verylarge(1)
C. Beeck©segel-bilder.de

Seit einigen Tagen haben sich Travemünde, die Trave und die Lübecker Bucht wieder in eine Open-Air-Bühne für Segelsport und Sommerspaß verwandelt. Bis zum 29. Juli segeln rund 1350 Sportler aus 23 Nationen während der 129. Travemünder Woche ihre Regatten, darunter auch zahlreiche Meisterschaften.

Die aus Frankreich stammenden Vaurien tragen etwa ihre Weltmeisterschaft vor Travemünde aus, die Flying Junior segeln um den Titel des Europameisters. Die Variantas sind zur Internationalen Deutschen Meisterschaft an die Ostsee gekommen, die Laser-Segler- und -Seglerinnen für die deutschen Jugendmeisterschaften. 

Fotostrecke: Impressionen – Regattasegeln und Landprogramm der 129. Travemünder Woche

Schwacher Wind und eine oft erst am Nachmittag einsetzende Brise machen es Sportlern und Veranstaltern dabei nicht leicht – Warten auf Wind und Ausharren in der Hitze war bisher auf vielen Bahnen angesagt.

Segelsportfans und Festivalbesucher finden dafür am Ostseestrand in unmittelbarer Nähe des Regattageschehens die dieser Tage heiß ersehnte Abkühlung sowie die Möglichkeit, Regatten auf der Leinwand zu verfolgen.  

Zum kompletten Programm der Travemünder Woche geht es hier.

Kristina Müller am 25.07.2018

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online