Sicherheit

Wie komme ich zurück an Deck?

Auch das beste MOB-Manöver bringt einen über Bord gegangenen Mitsegler nicht wieder an Bord. Im Test: neue Bergesysteme und Rettungsleitern

Michael Rinck am 13.09.2016
Pelikan MOB Systeme Test Mallorca 2016 NGü_8C8A5340

Gefährliche Kombination: Verletzte Person im Wasser und hohe Bordwand. Mit den getesteten Bergesystemen soll diese Situation auch für nur eine Person an Bord zu meistern sein

In Segelschulen ist es das meisttrainierte Manöver, aber auch unter erfahrenen Seglern sorgt es für Diskussionen. Klar ist nur: Das eine perfekte Mensch-über-Bord-Manöver gibt es nicht; zu vielfältig sind die Crewkonstellationen, Wetterbedingungen und Bootstypen. Gerade aber, wenn die Crew nur aus zwei Personen besteht und die im Wasser befindliche es nicht mehr aus eigener Kraft an Deck schafft, wird es schnell sehr gefährlich.

Catch and Lift MOB Systeme Test Mallorca 2016 NGü_8C8A5260

Der Catch and Lift zieht den MOB mit Bremsfallschirm und Maschinenkraft wieder an Deck

Zwei neue Bergesysteme versprechen dem allein an Bord verbliebenen Crewmitglied, diese schwierige Aufgabe zu lösen. Das Pelikan genannte System setzt auf ein seitlich am Rumpf befestigtes Netz. Dieses wird per Ausleger aufgespannt und der über Bord gefallene Mitsegler quasi wie ein Fisch eingefangen. Anschließend kann er per Fall an Deck gewinscht werden. Das zweite System heißt Catch and Lift und setzt auf einen Bremsfallschirm, mit dessen Kraft der Mitsegler wieder an Deck gezogen wird. Beide Systeme haben wir ausführlichen Tests unterzogen.

Rettungsleitern Vergleich Einstieg Aussenbord 2016 NGü_8C8A5096

Wenn die Badeleiter vom Wasser aus nicht zu erreichen ist, helfen Notfallleitern beim Aufstieg

Außerdem im Sicherheit-Spezial: Rettungsleitern für die Anbringung an Reling oder Heckkorb. Dabei handelt es sich um kompakte Strickleitern, die in Taschen gestaut sind und vom Wasser aus ausgelöst werden können. Mit ihnen soll ein An-Bord-Kommen möglich sein, auch wenn beispielsweise die Badeplattform hochgeklappt und die darin integrierte Badeleiter vom Wasser aus nicht erreichbar ist. Wir haben sechs Modelle getestet. Dabei zeigten sich gewaltige Unterschiede – nur zwei konnten im Test wirklich überzeugen.

Die Tests und zusätzlich eine Übersicht der gängigsten Mensch-über-Bord-Manöver gibt es in der neuen YACHT 20/2016 am Kiosk oder im Delius-Klasing-Shop.

Hier der Test im Video bei YACHT tv.

Michael Rinck am 13.09.2016

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online