Einsteiger-Serie, Teil 1

Was kostet Segeln? Übersicht für Bootseigner und Mitsegler

Ist Segeln wirklich teuer? Fest steht: Auch mit geringen Mitteln kann man Großes erleben. Wir machen die Rechnung auf, von Liegeplatzpreisen bis Langfahrtbudget

Kristina Müller am 18.11.2020
Kosten Segeln Geld Bordkasse KMü 2020_5891-4
K. Müller

Blick in die Bordkasse. Segeln muss nicht teuer sein – viele Ausgaben hängen vom Geschmack und Geldbeutel ab

Die Einsteiger-Serie wird unterstützt von:

Den alten Spruch hat sicher jeder schon mal gehört: Segeln soll – zumindest in finanzieller Hinsicht – ja in etwa so sinnvoll sein, wie unter der kalten Dusche zu stehen und dabei Hundert-Euro-Scheine zu zerreißen.

Klar, Dinge können kaputt oder über Bord gehen, Reparaturen teuer sein, Liegegelder höher als erwartet ausfallen. Segeln gilt nun mal gemeinhin als kostspieliges Hobby – und mitunter ist da auch gewiss etwas dran. Glücklicherweise aber längst nicht immer.

Denn entgegen der landläufigen Meinung ist Segeln bei Weitem kein elitäres Freizeitvergnügen, sondern ein Hobby, das vielfältiger kaum sein könnte. Zahllose Segler hierzulande und in aller Welt erleben Großartiges auf kleinen oder alten – und dadurch günstigen – Booten, binnen wie buten.

Die Möglichkeiten, aufs Wasser zu kommen, reichen auch für Anfänger vom Jollenkurs auf dem Baggersee bis zum Mitsegeltörn auf dem Ozean. Das kann günstig sein oder exklusiv, ganz nach Geschmack und Geldbeutel.

Die Themen im einzelnen:

1. BOOTSUNTERHALT: Welche laufenden Ausgaben Eigner haben
Was kostet eigentlich ein eigenes Schiff? Wie hoch schlagen Liegeplatz, Winterlager und Instandhaltung zu Buche und was sollten Eigner jährlich für Unvorhergesehenes zurücklegen?

2. VERSICHERUNG: Sinnvolle Policen und was sie kosten
Welche Bootsversicherungen brauchen Eigner, was versteckt sich im Kleingedruckten und was muss beim Abschluss des Vertrages unbedingt beachtet werden?

3. KLEIDUNG & PERSÖNLICHE AUSRÜSTUNG: Produkte, die ihr Geld wert sind
Das Test-Team der YACHT stellt regelmäßig Technik und Ausrüstung rund um den Segelsport auf den Prüfstand. Die Preis-Leistungs-Sieger der vergangenen Jahre stellen wir vor.

4. MITSEGEL-ANGEBOTE: Wo Anfänger günstig reinschnuppern können
Egal ob im Verein, auf Großseglern oder Hand gegen Koje – es gibt viele Möglichkeiten, um als Einsteiger auf Dickschiffen mitzusegeln. Das muss nicht immer teuer sein.

6. URLAUB MIT BOOT: Was Segeltörns im In- und Ausland kosten
Wie unterscheidet sich ein Törn in Deutschland finanziell von dem durch die europäischen Nachbarländer? Eine Übersicht.

7. AUF GROSSER FAHRT: Mit welchen Budgets Crews um die Welt segeln
Drei Langfahrt-Crews haben ihre Budgets offengelegt und zeigen, mit welchen monatlichen Beträgen sie auf großem Törn zurechtkommen.

Den gesamten Artikel finden Sie als ersten Teil der neuen YACHT-Einsteiger-Serie in der neuen YACHT 24/2020, die ab heute im Handel erhältlich ist, online bestellt werden kann und auch als Digital-Ausgabe zum Download verfügbar ist.
 

Kristina Müller am 18.11.2020

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online