Rund Amerika

Via Nordwestpassage nach Kap Hoorn

Einmal rund um Nord- und Südamerika. Die "Santa Maria Australis" hat das binnen eines Jahres geschafft. Teil II des großen Abenteuers

Pascal Schürmann am 23.04.2012
Rund Amerika

Die "Santa Maria Australis" in der Arktis

Nachdem die unter deutscher Flagge segelnde Yacht von der Südspitze Südamerikas über den Atlantik bis in die Disko-Bucht an der grönländischen Küste vorgedrungen ist, steht nun der richtig schwierige Teil des Törns an: die Durchquerung der Nordwestpassage.

Warum sich dieser Abschnitt dann doch seglerisch fast schon entspannt, die Begegnungen mit verstorbenen wie gegenwärtigen Menschen am Rande des Nichts hingegen höchst spannend verlaufen, schildert YACHT-Autorin Tina Übel.

Außerdem: Wie die anschließende Fahrt durch die Beaufortsee zu einem regelrechten Höllenritt gerät, dem selbst die härtesten Kerle Alaskas Respekt zollen. Was die Crew in den Weiten des Pazifiks alles nicht erlebt. Und wie die Rückkehr erst in die Zivilisation auf Hawaii, dann in die Einsamkeit und Wildnis Patagoniens die Crew fordert.

Jetzt nachzulesen in der neuen YACHT (Heft 10/2012, ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich).

Pascal Schürmann am 23.04.2012

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online