Kühlboxen-Test

Vergleich: Cooles aus der Kiste

Die Zeiten von warmem Bier und weicher Schokolade sind auch auf kleinen Booten vorbei. Wir haben fünf neue Kompressor-Kühlboxen getestet

Kristina Müller am 16.08.2016
Kühlboxen Test 2016 Aufmacher MSK_8810

Kühlboxen sind praktisch für den Einsatz auf kleinen und großen Booten

Gerade auf kleinen Yachten wird oft abgewogen: Kühlung an Bord – ja oder nein. Ist der Platz vorhanden und gibt die Stromversorgung an Bord genug Saft für eine Kühlbox her, sind Fragen, die dabei zur Debatte stehen. 

Eine Kompressor-Kühlbox kann die Antwort sein; sie ist klein, tragbar und somit flexibel an Bord nutzbar. Ob im Salon, im Cockpit, am Steg oder auch am Strand, gekühlte Getränke, frisches Fleisch oder knackiges Gemüse können mir ihr stets in Griffweite sein.

In der YACHT 18/2016 haben wir fünf Modelle auf ihren Einsatz im Bordbetrieb getestet. Alle Kühlboxen haben ein Volumen zwischen 30 und 40 Liter und liegen preislich zwischen 450 und 930 Euro. Getestet wurde unter anderem, wie schnell die Box den Inhalt herunterkühlt, wie viel Strom sie dabei zieht und was passiert, wenn das Schiff Lage schiebt. Welche der kühlenden Kandidaten am besten aus dem Vergleich hervorgegangen ist, lesen Sie auf acht Seiten in der neuen Ausgabe.

Kristina Müller am 16.08.2016

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online